Home
Chronik
Kartenvorverkauf
Elferrat
Tanzgruppen
Büttenrednerinnen
Gesang
Mitwirkende
Kostümverleih
Fotogalerie 2015
Fotogalerie 2016
Fotogalerie 2017/18
Ihre Spenden
Gästebuch
Kontakt
Showtanzwettbewerb


"Bei uns wird live gesungen" 

Besonders stolz sind wir auf unsere Gesangsdarbietungen,

denn seit der Gründung 1973 wird bei uns "Live" gesungen.

 

 Unsere Sängerinnen sind:

  

 

Silvia Vetter

Seit 2003 singt sie nicht nur Schlagermedleys "Live". Andrea Berg, DJ Ötzie, Mickie Krause und viele mehr werden von ihr in ihrem unverkennbaren Stil interpretiert.

 

 

 

 

Stefanie Benkner

Die Lieder von Helene Fischer sind ihr von der Stimmlage wie auf den Leib geschneidert. Das honoriert auch das Publikum, denn Stefanie muss an jeder einzelnen Sitzung Zugaben ihrer Darbietungen bringen.

 

Unsere Sängerinnen der Hitparade

Egal ob Werbeslogans oder moderne Liebesgeschichte unterlegt mit deutschem Schlager, die Hitparade ist jedes Jahr ein Highlight der Weiberfassenacht.

Auf dem Bild die Truppe von 2013 (von rechts nach links):

Kathrin Strauch, Kerstin Höhl, Julia Hahn,

Ingeborg Martin, Stefanie Benkner, Maike Cetin, Melanie Otto

Die Sängerinnen der Hitparade wechseln hier und da mal. Wir möchten die Presse bitten, sich an die entsprechenden Zuständigen zu wenden, um die jeweils aktuelle Aufstellung zu erfahren. Vielen Dank.

 

Sie singen zwar nicht viel, führen aber immer wieder sensationell durch die Hitparade:

Unser Opa und unsere Oma der Hitparade von 2013:

Anja Schäfer und Tanja Hofmann

 

Unsere "Ehemaligen"

Ein besonderes Lob gilt unserer Adele Schmidt, die schon seit über 30 Jahren den Saal zum Beben bringt. Aktuell konzentriert sich unsere Adele jedoch ausschließlich auf ihre Büttenreden. Dabei lässt sie es sich jedoch nicht nehmen, auch mal als Zugabe ein kleines Lied zum Besten zu geben.

 

 

Erika Greif

Unser ehemaliges Elferratsmitglied hat eine glockenklare Stimme, an deren Echtheit oft gezweifelt wird. Ganz ehrlich und Hand aufs Herz, auch ihre Vorträge sind live. Aktuell steht sie nicht auf der Bühne, doch wir geben die Hoffnung nicht auf, dass sie eines Tages den Weg dorthin zurück finden wird.